archives | das archiv | archívum


Author(s):
Verfasser:
Szerző(k):
Ľubica ZIBRÍNOVÁ
Zuzana BIRKNEROVÁ Contact / Kontakt / Kapcsolat
Title:
Titel:
Cím:
'Interconnections between Aggressiveness, Hostility, Wrathfulness and the Mental Performance of Drivers'
Language:
Sprache:
Nyelv:
English
Englisch
Angol
Received:
Erhalten:
Érkezett:
16 June 2013
Accepted:
Angenommen:
Elfogadva:
19 February 2014
Issue:
Heft:
Füzet:
EJMH 10 (2015) 1
Pages:
Seiten:
Oldal:
94–105
Section:
Rubrik:
Rovat:
Short Communication
Kurzmitteilung
Rövid közlemény
DOI: 10.5708/EJMH.10.2015.1.6
Online date:
Online Datum:
Online dátum:
15 June 2015.
Corresponding
author:
Kontaktautor:
Kapcsolattartó
szerző:
Zuzana BIRKNEROVÁ
Department of Managerial Psychology,
Faculty of Management, University of Prešov,
Konštantínova 16, SK-08001 Prešov, Slovakia;
zuzana.birknerova@unipo.sk
Download full text / Herunterladen (Volltext) / Letöltés (teljes szöveg) Download full text
Herunterladen (Volltext)
Letöltés (teljes szöveg)

ABSTRACTS / ZUSAMMENFASSUNGEN / ÖSSZEFOGLALÓK

  • Flag
  • Flag

Interconnections between Aggressiveness, Hostility, Wrathfulness and the Mental Performance of Drivers: The traffic behaviour of drivers is determined by a mutual interaction of personal and situational variables. This interaction may be optimal, in the sense of interaction relationships, which result from the optimisation of the relationship between the subjective preconditions to solve the arising situations and the potential development of the current situations. Diversion from an optimal relationship may lead to the growth of inappropriate traffic behaviour, which can result in a road accident. This research is aimed at the search for interconnections among aggressiveness, hostility, wrathfulness, and mental performance of 137 drivers with Class C and D driving licences (truck and bus drivers). The research was carried out by means of a questionnaire for measuring aggressiveness and hostility in road traffic which monitors four scales of irritability, offensiveness, hostile attribution bias, and inhibition of aggressiveness. Another questionnaire consisting of six anger-provoking factors was used to scan provocation of anger in road traffic by other drivers and road users. To determine the intelligence of drivers, a battery for detecting comprehension, thinking in the sphere of illustrative relationships, practical intelligence, spatial intelligence, and flexibility of thinking was used as part of the research as well.

KEYWORDS
inadequate behaviour, intelligence, performance, wrathfulness, drivers

Das Verhältnis zwischen Aggressivität, Hostilität, Jähzorn und Intelligenzleistung bei Berufskraftfahrern: Das Verkehrsverhalten der Fahrer ist durch das gegenseitige Zusammenwirken von Persönlichkeits- und Situationsvariablen bestimmt. Dieses Zusammenwirken kann sich im Sinne der Interaktionsbeziehungen, die aus der Optimierung der Beziehung zwischen den subjektiven Voraussetzungen zur Lösung entstehender Situationen und der potentiellen Entwicklung aktueller Situationen hervorgehen, optimal gestalten. Eine Abweichung von der optimalen Beziehung kann zur Entwicklung eines inadäquaten Verkehrsverhaltens führen, dessen Ergebnis Verkehrsunfälle sein können. Diese Forschung untersucht die Zusammenhänge zwischen Aggressivität, Hostilität, Jähzorn und Intelligenzleistung in einem Sample von 137 Berufskraftfahrern. In der Forschung wurde ein Fragebogen eingesetzt, der die Aggressivität und die Hostilität im Straßenverkehr misst und vier Skalen aufnimmt: Irritabilität, Angriffslust, hostile Attributionsverzerrung und Aggressivitätsinhibition. Ein weiterer Fragebogen beinhaltet sechs Bereiche der Zornerregung und wurde zur Aufnahme der Zornprovokation im Straßenverkehr seitens anderer Verkehrsteilnehmer verwendet. Nach Zusammenhängen suchten wir mithilfe der Intelligenzbatterie für Fahrer, die Fassungskraft, Denken im Bereich anschaulicher Beziehungen, praktische Intelligenz, Raumintelligenz und Flexibilität des Denkens untersucht.

SCHLÜSSELBEGRIFFE
Jähzornigkeit, Leistung, Intelligenz, inadäquates Verhalten, Fahrer